Lennertz & Co. ist ein inhabergeführtes Family Office mit klarem Fokus auf Weiterentwicklung und Wertsteigerung des Vermögens seiner Mandanten.

Hierfür betrachten wir mit unserem mehr als 20 Mitarbeitern umfassenden Team, eingehend und fortlaufend deren Familiensituation, die Unternehmens- und Vermögenslage unter Berücksichtigung der rechtlich und steuerlich relevanten Rahmenbedingungen.

Unsere Investitionsempfehlungen stehen im Einklang mit der persönlichen Präferenz der Mandanten. Dabei profitieren diese von unserer Unabhängigkeit, etwa bei der Einschätzung globaler Investmentopportunitäten, deren Auswahl sowie ihrer diskreten Umsetzung.

Als unternehmerisch agierendes Family Office teilen wir den Anspruch unserer Mandanten auf schnelle, profunde und sichere Entscheidungen. So verfügt Lennertz & Co. über eine Vielzahl von Erlaubnistatbeständen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt damit zahlreichen qualitativen und quantitativen Anforderungen sowohl der BaFin als auch der Deutschen Bundesbank.

Unsere Leistungen

  • Unabhängige Gesamtbetrachtung der Familiensituation, der Unternehmens- und Vermögenslage unter Berücksichtigung der rechtlich und steuerlich relevanten Rahmenbedingungen
  • Beratung zur strategischen (langfristigen) und taktischen (kurzfristigen) Vermögensstrukturierung im Einklang mit der persönlichen Präferenz der Mandanten
  • Festlegung einer Zielstruktur für das Gesamtvermögen sowie Definition der Maßnahmen
  • Definition und diskrete Umsetzung der Investmentopportunitäten gemäß der kurz- und langfristigen Zielstruktur für das Gesamtvermögen
  • Unabhängige Einschätzung der Investment-Opportunitäten auf Basis unserer Erfahrung, externer Researchquellen und Expertenmeinungen
  • Auswahl und Koordination von Depotbanken, Vermögensverwaltern und Beratern auf Basis der definierten Zielstruktur für das Gesamtvermögen
  • Identifikation und Umsetzung direkter und indirekter Unternehmensbeteiligungen sowohl in US-amerikanische als auch europäische Venture Capital und Growth Fonds, direkte und indirekte Investments über den Private Equity Fund von Lennertz & Co. in deutsche und europäische Small- und Midcap Firmen sowie Pre-IPO-Investments
  • Zugang zu exklusiven Agrar & Forst-, Infrastruktur-, Mobilien- und Immobilien-Investments
  • Nachfolgeplanung unter Berücksichtigung der steuerlichen Rahmenbedingungen
  • Heranführung der Vermögensnachfolger (Generationsübergang)
  • Erarbeitung einer Family Governance
  • Stiftungsberatung und Stiftungsgründungen, insbesondere Familien- oder gemeinnützige Stiftungen
  • Testamentsvollstreckung
Vermögens-
strukturierung
  • Unabhängige Gesamtbetrachtung der Familiensituation, der Unternehmens- und Vermögenslage unter Berücksichtigung der rechtlich und steuerlich relevanten Rahmenbedingungen
  • Beratung zur strategischen (langfristigen) und taktischen (kurzfristigen) Vermögensstrukturierung im Einklang mit der persönlichen Präferenz der Mandanten
  • Festlegung einer Zielstruktur für das Gesamtvermögen sowie Definition der Maßnahmen
Vermögensentwicklung
und -steigerung
  • Definition und diskrete Umsetzung der Investmentopportunitäten gemäß der kurz- und langfristigen Zielstruktur für das Gesamtvermögen
  • Unabhängige Einschätzung der Investment-Opportunitäten auf Basis unserer Erfahrung, externer Researchquellen und Expertenmeinungen
  • Auswahl und Koordination von Depotbanken, Vermögensverwaltern und Beratern auf Basis der definierten Zielstruktur für das Gesamtvermögen
  • Identifikation und Umsetzung direkter und indirekter Unternehmensbeteiligungen sowohl in US-amerikanische als auch europäische Venture Capital und Growth Fonds, direkte und indirekte Investments über den Private Equity Fund von Lennertz & Co. in deutsche und europäische Small- und Midcap Firmen sowie Pre-IPO-Investments
  • Zugang zu exklusiven Agrar & Forst-, Infrastruktur-, Mobilien- und Immobilien-Investments
Vermögensübergang
  • Nachfolgeplanung unter Berücksichtigung der steuerlichen Rahmenbedingungen
  • Heranführung der Vermögensnachfolger (Generationsübergang)
  • Erarbeitung einer Family Governance
  • Stiftungsberatung und Stiftungsgründungen, insbesondere Familien- oder gemeinnützige Stiftungen
  • Testamentsvollstreckung

Die Geschäftsführung

Philipp Lennertz

Philipp Lennertz gründete im April 2015 als geschäftsführender Gesellschafter die Lennertz & Co. GmbH. Inzwischen blickt er auf eine mehr als vierzehnjährige Berufserfahrung in Family Offices zurück.

Von 2010 bis 2015 war er Mitglied der Geschäftsleitung bei dem Hamburger Family Office Spudy & Co. Zuvor arbeitete er im Family Office UBS Sauerborn, ebenfalls mit Sitz in Hamburg und konnte währenddessen wertvolle Auslandserfahrungen in New York, Hong Kong und Singapur sammeln.

Kontakt

Oliver Piworus

Oliver Piworus stieg im Mai 2015 als geschäftsführender Gesellschafter bei der Lennertz & Co. GmbH ein. Er weist eine über 28-jährige Berufserfahrung in den Bereichen Family Office und Banken auf.

Vor seinem Eintritt bei Lennertz & Co. war er von 2011 bis 2015 bei dem Hamburger Family Office Spudy & Co. tätig. Zuvor agierte er als stellvertretender Niederlassungsleiter in der Hamburger Dependance der Vontobel Europe AG. Zu seinen ersten beruflichen Stationen zählten die Dresdner Bank Lateinamerika AG, die UBS Deutschland AG sowie das Family Office UBS Sauerborn in Hamburg.

Kontakt

Presse

private banking
(04/2021)

Lennertz & Co setzt Dachfonds-Reihe fort

Das Hamburger Multi Family Office Lennertz & Co. startet mit dem Blockchain Fund II die zweite Generation. Der Dachfonds soll ähnlich wie das Vorgänger-Produkt in bis zu zehn der hochwertigsten Blockchain-Venture-Fonds mit Anlageschwerpunkt Europa und den USA investieren. Insgesamt fließt das Geld der Anleger über die Zielfonds in mehr als 200 Unternehmen, deren Entwicklerteams auf Basis einer offenen, dezentralen und robusteren Technologie die Infrastruktur für das Web 3.0 schaffen. Zielfonds, die vorrangig in europäische Unternehmen investieren, sind der Berliner Early-Stage-Fonds Greenfield One oder Fabric Ventures mit Sitz in London. Zu den US-amerikanischen Fonds zählen erste Adressen wie Coin Fund, Multicoin Capital oder Polychain Capital.

„Aufgrund von stark angestiegenen Bewertungen der Investments haben wir den ersten Blockchain-Fonds nun frühzeitig geschlossen und legen gleichzeitig den Nachfolger auf, um das weiterhin große Potential junger Unternehmen und Netzwerke mit Fokus auf die Blockchain-Technologie für unsere Investoren zu erschließen“, sagt Philipp Lennertz, geschäftsführender Gesellschafter von Lennertz & Co. Das Hamburger Family Office hat seit Dezember 2020 Kapitalzusagen in Höhe von 30 Millionen Euro seiner Mandanten für den Lennertz & Co. Blockchain Fund I erhalten. Der Fonds bietet den Einstieg in Unternehmen, die auf Basis der Blockchain-Technologie an der Infrastruktur dieses neuen Ökosystems bauen.

Mehr lesen
Zur Website
Citywire
(01/2021)

Hamburger Family Office startet Blockchain-Dachfonds

Das Hamburger Family Office Lennertz & Co hat einen Dachfonds gestartet, über den Anleger in Unternehmen investieren können, die mithilfe der Blockchain-Technologie die Infrastruktur des Web 3.0 bauen.

Der Lennertz & Co. Blockchain Fund I hat bis zu acht Blockchain-Venture-Fonds im Portfolio. Daraus ergibt sich ein Exposure zu mehr als hundert Unternehmen. Der geographische Anlageschwerpunkt des Portfolios liegt in Europa und den USA.

„Krypto- und Blockchain-Technologien versprechen enormes Potential, und die Zeit der ersten Gehversuche haben Entwicklerfirmen längst hinter sich gelassen. Nun geht es darum, die Grundlagen für das Web 3.0 zu schaffen“, so Philipp Lennertz (im Bild), geschäftsführender Gesellschafter von Lennertz & Co.

Laut Lennertz & Co ist die Blockchain eine offene, dezentrale und robuste Technologie. Mit dem Web 3.0, der nächsten Evolutionsstufe des Internets, bahne sich ein Paradigmenwechsel an, so das Family Office.

„Bislang dominieren noch die großen Plattformen mit ihren weltweit umspannenden Marktplätzen. Ihnen gehören als Intermediär zwischen Angebot und Nachfrage die Industrie-, Markt- und Verbraucherdaten, auf denen sich derzeit ihre Marktmacht gründet“, heißt es weiter. Das Web 3.0 verspreche dagegen eine direkte Verbindung zwischen Anbietern und Nutzer. „Alle Teilnehmer an einer Transaktion werden im Web 3.0 direkt und ohne Mittelsmann miteinander verbunden und incentiviert“, sagt Philipp Lennertz.

Blockchain-Inhalte werden sicher und direkt von Person zu Person übermittelt. Bislang werde die Blockchain im Wesentlichen in den Sektoren Hosting, Finance und Gaming eingesetzt. „Zukünftig kann die Technologie für jede Branche relevant werden und diese disruptiv verändern. So befördert die Blockchain-Technologie zum Beispiel das Internet der Dinge, indem sie in einem IoT-Netzwerk einen sicheren Datenaustausch zwischen Geräten und damit vielfältig neue Geschäftsmodelle ermöglicht“, sagt Philipp Lennertz.

Einer der ersten Zielfonds des Lennertz & Co. Blockchain Fund I ist der Berliner Early Stage-Fonds Greenfield One, der seinen Anlagefokus auf Firmen mit Sitz in Europa hat. Zudem sollen etwa über das amerikanische Venture-Unternehmen Polychain und weitere US-amerikanische Fonds Investmentmöglichkeiten in den USA erschlossen werden.

Mehr lesen
Zur Website
weitere Presse-Artikel anschauen

Offene Stellen

Vermögens­controller (m/w/d)
Team Assistenz (m/w/d) Asset Management / Mandantenbetreuung
Analyst Venture Capital / Private Equity (m/w/d)
Financial Analyst (m/w/d)
Team Assistenz (m/w/d) Venture Capital / Private Equity
Team Assistenz Realestate (m/w/d)
Initiativ

Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, mit den Angaben zu dem frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihren Gehaltsvorstellungen zu.

Unser Kontakt

Adresse



Telefon
Fax
Email
Anfahrt
§

Lennertz & Co. GmbH
Düsternstraße 10
20355 Hamburg
Deutschland

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Lennertz & Co. GmbH
Düsternstraße 10
20355 Hamburg
Deutschland

Vertreten durch:

Philipp Lennertz

Kontakt:

Telefon: +49 40 210 91 33-20
Telefax: +49 40 210 91 33-21
E-Mail: info@lennertz.com

Registereintrag:

Sitz: Hamburg
Registernummer: HRB 137568

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 255 807 053

Aufsichtsbehörde:

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Marie-Curie-Str. 24-28
60439 Frankfurt

Haftung für Inhalte:

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Urheberrecht:

Die von uns erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von uns erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz:

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Conflict of Interest-Policy:

Top 5 Reporting gemäß MiFID II

Keine Berücksichtigung von Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren

Mehr lesen